ANTJE STOFFREGEN

Diakonin

Dipl. Religionspädagogin

Seelsorgerin (KSA)

Mediatorin (zert.)

Referentin für Generationen- und Altenarbeit (zert.)

Systemischer Coach

 

Berufliche Stationen:

 

seit Juni 2018

Diakonin in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde / Kindertafel Lüneburg

 

Entwicklung und Leitung des Paul-Gerhardt-Hauses:

- Begegnung zwischen ganz verschiedenen Menschen aus dem Stadtteil

- Förderung eines guten und hilfreichen Zusammenlebens verschiedener    Generationen, Kulturen und Religionen

- Stärkung der Nachbarschaft im Stadtteil

- gelebte Spiritualität im christlichen Glauben

 

  • Entwicklung und Koordination der Angebote im Haus
  • Gewinnung, Begleitung und Qualifizierung von freiwillig Engagierten 
  • Förderung der Vernetzung und Kommunikation im Stadtteil
  • Mitwirkung und Vernetzung in der Stadtteilrunde
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung des Paul-Gerhardt-Hauses nach außen

 

Aug. 2016 - Juni 2018

Diakonin in der Kirchengemeinde St. Michaelis, Lüneburg

Schwerpunkte:

  • Andachten und Gottesdienst in Senioren-Einrichtungen
  • religionspädagogische Arbeit in Krippen- und Kitagruppen
  • Krabbelgottesdienst

Koordinatorin im Familienzentrum Plus

  • Konzeptentwicklung und Gestaltung von stadtteil- und familienbezogenen, generationsübergreifenden (Bildungs- und Begegnungs-) Angeboten

 

2015 - 2016

Weiterbildung "Systemischer Business Coach" (Busco-Institut)

 

Nov. 2012 - Okt. 2015

Referentin in der Arbeitsstelle "Leben im Alter", Kirchenkreis Hamburg- Ost, Schwerpunkte:

  • Gemeinwesenorientierte Arbeit mit Älteren
  • Mehrgenerationenarbeit
  • "Gemeindeleben mit Demenz"
  • "Ältere Menschen besuchen" / Besuchsdienstarbeit
  • Psychische Erkrankungen im Alter

 

seit Nov. 2010

Leben im Alter gestalten - Bildung, Beratung, Begleitung

freiberufliche Tätigkeit in der Generationen- und Altenarbeit

 

2008-2010

Weiterbildung "Referentin für Generationen- und Altenarbeit" (zert.)

 

2001-2003

Weiterbildung Mediation (zert.)

 

1999 - Okt. 2012

Seelsorgerin in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg,

Schwerpunkt: Gerontopsychiatrie

 

1999 / 2000

Weiterbildung "Seelsorge und Kommunikation" (KSA)

 

1995 / 1996

Schalom-Diakonat in Belo Horizonte / Brasilien

 

1989-1999

Gemeindediakonin im Ökumenischen Zentrum Hameln / Klein-Berkel

Schwerpunkte: religionspädagogische und diakonische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Konfirmanden und jungen Familien

 

 

Veröffentlichungen:

  • "Vergiss-mein-nicht" Gottesdienste für Menschen mit Demenz, Angehörige / Betreuende und die ganze Gemeinde in St. Nicolai, Lüneburg
    in: Stephan Goldschmidt (Hrsg.) Erinnerungsfeste - Gottesdienste mit und für Menschen mit Demenz, Göttingen 2014

 

  • Musik im Gottesdienst mit dementiell veränderten Menschen
    in: Stephan A. Reinke (Hrsg.) Werkbuch Musik im Gottesdienst,
    Gütersloh 2014